Shiny Entertainment :: Jim, der Regenwurm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Shiny Entertainment :: Jim, der Regenwurm

Beitrag von KakaoMinze am Fr 10 Feb 2012, 08:29



Earthworm Jim, bekannt im deutschen unter 'Jim, der Regenwurm', wurde 1995 zu einem Cartoon-Hit, nachdem die Firma Shiny Entertainment mit dem gleichnamigen Spiel 'Earthworm Jim' einen großen Erfolg feierte.

Worum geht es bei Earthworm Jim?
Die Geschichte beginnt, als ein Kopfgeldjäger namens Psycrow eine Ultra-Hightech-Rüstung, welche von Professor Affenkopf konstruiert wurde, an die Königin "Slug-for-a-Butt" von Insektika überliefern soll. Während seines Weges wird er jedoch unerwartet angegriffen und verliert die Rüstung, welche unglücklicherweise auf die Erde hinabfällt. Gleichzeitig versucht ein gewöhnlicher Regenwurm (Jim) einer hungrigen Krähe zu entfliehen, doch ehe er sich versah fiel die Rüstung auf ihn hinab und ließ ihn 'Mutieren', so dass er wie ein ganz gewöhnlicher Mensch sprechen und denken konnte, dabei verleiht ihm die Rüstung ungeahnte Superkräfte. Als Psycrow davon Wind bekommt, erstattet er Bericht beim Professor und der Königin, welche nun, zusammen mit Bob, einem mutierten Goldfisch und Evil die böse Katze versuchen, Jim diese Rüstung wieder abzunehmen.

Neben Jim gibt es noch Peter Puppy, Snott, Prinzessin Wie-heißt-sie-noch und ein paar neue Figuren, die in den Spielen nie eine Rolle hatten.

Peter ist Jim's bester Freund und Sidekick, kann aber auch eine gefährliche und unkontrollierte Kampfmaschine werden sollte er Körperlich oder Verbal verletzt werden, oder wenn seine Angst die Oberhand gewinnt. In seiner 'Monsterform' verprügelt er oftmals Jim oder einige der Feinde, was ihn zu einem eher furchteinflößenden Gesellen macht. Die einzige Methode ihn wieder in seine normale Gestallt zu verwandeln ist, ihn unter den Achseln zu kitzeln bis er einmal rülpst und sich zurückverwandelt. Er liebt den Ausdruckstanz, ist Poetisch veranlagt und neigt manchmal zu ziemlichen übertreibungen, aber nichtsdestotrotz ist er ein sehr freundlicher und sympathischer Charakter.

Snott ist ein kleines, schleimiges Monster, welches im Rucksack von Jim's Superanzug haust. Zwar spricht er seine vollkommen eigene Sprache, aber jeder scheint ihn verstehen zu können. Oftmals sitzen er und Peter zusammen und diskutieren über offensichtlich unlösbare Probleme, wobei sie kurz danach immer einen einfall bekommen wie man alles noch zum Guten wenden kann.

Prinzessin Wie-heißt-sie-noch ist die Schwester von Slut-for-a-Butt und das komplette Gegenteil von ihr. Ihr einzigartiger Name entstand, als die beiden Schwestern zur Welt kamen. In den Augen der Familie und der Bewohner von Insektika war sie so 'hässlich', dass sie nie einen Namen bekommen hat und von der eigenen Familie weggesperrt wurde. Irgendwann jedoch konnte sie sich befreien und ist seither die Anführerin einer Rebellion, welche versuchen ihre machtbesessene Schwester vom Thron zu stürzen. Sie ist die Liebesinteresse von Jim, doch von ihrer Seite aus besteht kein Anzeichen darauf, dass sie sich von ihm angezogen fühlt, da er ihr zu 'kindisch' ist.

Wie bei jedem Cartoon liegt der Humor sehr im Vordergrund: es gibt haufenweise Parodien, Slapstick-Nummern und den 'Breaking the Fourth Wall' Effekt, welcher bekannt darunter ist das die Figuren aus Videospielen oder Serien/Filmen direkt zu den Zuschauern sprechen. Oftmals fangen die Episoden so an, dass sich Jim und Peter in einer misslichen Lage befinden und sich befreien können, diese Geschehnisse jedoch nichts mit der eigentlichen Folge zu tun haben. Nach der Werbung werden zwischendurch Momente eingeblendet die entweder mit Psycrow, Evil die böse Katze oder anderen Antagonisten der Serie zu tun haben bevor es mit der eigentlichen Folge weitergeht. Ein großer Running-Gag in der Serie ist, dass irgendein Charakter am Ende unter einer Kuh begraben wird.

Weitere Informationen:
Originaltitel: Earthworm Jim
Genre: Action/Adventure/Comedy
Hersteller: Doug TanNapel/Universal Cartoon Studios/Shiny Entertainment
Ursprungsland: USA
Sprache: Englisch
Ausstrahlung: 09.09.1995 bis 13.12.1996 (USA: Kids'WB!, Deutschland: RTL)
Anzahl der Staffeln: 2
Anzahl der Episoden: 23
Länge der Folgen: 25 Minuten
Anzahl der VHS: 4 (Mit Bonusmaterial "Die Entstehung der TV Serie: Hinter den Kulissen")
Anzahl der DVD's: 5 (Zurzeit nur in Australien)

Hauptdarsteller (Originalbesetzung):
Dan Castellaneta: Jim der Regenwurm/Böser Jim/Jim's 4 Gehirne/Der Tod
Jeff Bennett: Peter Puppy/Erzähler/Böser Peter/Hamsternator/Heiliger Wurmgott/Präsident der Vereinigten Staaten
Charlie Adler: Professor Affenkopf
Jim Cummings: PsyCrow/Bob der Killergoldfisch
Edward Hibbert: Evil die böse Katze/Good die gute Katze
John Kassir: Henchrat/Snott
Andrea Martin: Königin Slug-for-a-Butt
Kath Soucie: Prinzessin Wie-heißt-sie-noch/Böse Prinzessin

Hauptdarsteller (Deutsche Besetzung):
???: Erzähler
Gudo Hoegel: Jim der Regenwurm/Böser Jim
Kai Taschner: Peter Puppy/Böser Peter
???: Professor Affenkopf
???: PsyCrow
???: Bob der Killergoldfisch
Ekkehardt Belle: Evil die böse Katze/Good die gute Katze
???: Henchrat
Dagmar Dempe: Königin Slug-for-a-Butt
Simone Brahmann: Prinzessin Wie-heißt-sie-noch/Böse Prinzesssin
--------
Eigene Meinung:
Jim ist, mit unter einigen anderen 90er Jahre Cartoons, mit abstand das beste Beispiel dafür das JEDE Art von Idee umsetzbar ist. Egal ob es ein Videospiel ist oder eine TV-Serie, der Humor stimmt in allen maßen und gibt einem das Gefühl nie wirklich erwachsen geworden zu sein sollte man mal wieder das bedürfnis haben solch alte Serien/Spiele auszupacken. Die Figuren in der TV Serie wurden so präsentiert wie man sie in den Spielen gesehen hat, der Humor ist bombastisch und die Colorationsart war zu deren Zeit wirklich eher Anime angehaucht als das typische Cartoon-Coloring das wir immer erfahren durften (siehe z.B. Animaniacs, Goofy und Max usw....). Die Figuren werden einem schnell Sympathisch und auch die Synchronsprecherwahl lässt die zuschauer in einen hochgenuss fallen. Für die 'Hardcore-Nostalgia' ein definitives muss.

_________________________________________
avatar
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water

Schütze Schlange Laune Wechselhaft wie das Wetter
Anzahl der Beiträge : 772
Alter : 27

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten