Ein Forum für alle, die Spass am Gaming und RolePlaying haben.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Marvelous Entertainment :: Harvest Moon - Mein Inselparadies

Nach unten 
AutorNachricht
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water
avatar

Sternzeichen : Schütze Schlange
Laune Wechselhaft wie das Wetter
Anzahl der Beiträge : 778
Alter : 28

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

BeitragThema: Marvelous Entertainment :: Harvest Moon - Mein Inselparadies   Mi 28 Dez 2011, 16:31

Eines der vielen Harvest Moon spielen für den Nintendo DS, welches am 12 Dezember 2008 in Deutschland erschien.

Wie in jedem Harvest Moon schlüpft ihr in die Rolle eines/einer Bauern/Bäuerin und müsst die alltäglichen Dinge tun die jeder auf einer Farm macht: Sich um die Tiere kümmern, Obst, Gemüse und Getreide anpflanzen/abernten, euch mit den verschiedenen Bewohnern des Dorfes anfreunden und eine/einen Frau/Mann finden den ihr später Heiraten möchtet.

Nun, dass klingt zwar alles sehr simpel, doch 'Mein Inselparadies' geht einen schritt höher als seine Vorgänger.

Zur Geschichte: Ihr strandet mit eurer Figur (Männlich/Weiblich) und ein paar weiteren überlebenden auf einer kleinen, verlassenen Insel, nachdem das Schiff auf welchem ihr euch zu Anfang befindet in einem schweren Sturm untergangen ist. Alles sieht verlassen und unbewohnt aus, so dass du dich mit den restlichen überlebenden Passagieren dazu entschließt diese Insel bewohnbar zu machen.

Je mehr ihr an Fleiß in diesem Spiel gebt, desto mehrere Leute zieht ihr auf die Insel, d.H. dass die Insel mit euren Erfolgen stätig wächst. Ihr schaltet nicht nur neue Bewohner frei sondern entdeckt auch neue Gebiete wie die Wälder, die Berge, die Mienen und vieles mehr. Um diese Bereiche jedoch betreten zu können, müsst ihr eine Brücke zu den oben genannten Gebieten bauen lassen, schließlich gehört das zur Entwicklung der Insel dazu.

Standartsgemäß könnt ihr Hühner, Kühe und Schafe halten, zudem bekommt ihr ein Pferd und einen Hund wenn ihr eure Freundschaften zu den Dorfbewohnern sehr gut pflegt. Ebenso könnt ihr Steckrüben, Kartoffeln, Mais, Tomaten, Auberginen und Karotten ernten so wie Reis. Natürlich dürfen für Tierhaltung und Ernte Wettbewerbe nicht fehlen, denn jedes Mal, wenn ihr den ersten Platz erreicht, bekommt ihr ein tolles Geschenk, was es der Mühe Wert ist, sein bestes zu geben.

Es klingt alles sehr verlockend, nicht wahr? Nun, zur einen Seite macht das Spiel wirklich ungeheim spaß, aber es ist auch das schwerste Harvest Moon Spiel das bis jetzt existiert. Warum werde ich nun erklären.

Wie in den Vorgängern hattet ihr bereits einen Kuh-, Hühner- und Schafstall zur verfügung, in 'Mein Inselparadies' jedoch müsst ihr euch diese Ställe erst erbauen lassen, bevor ihr Tiere halten könnt! Noch dazu kommt das Ausbauen eures Farmhauses, damit ihr später Heiraten und auch ein Kind bekommen könnt. Eine neue Funktion ist das Kochen, in welchem ihr über 250 Rezepte sammeln müsst, und was auch eine ziemlich Zeitauftreibende Sache ist zusammen mit dem ausgraben von Edelsteinen und Rohmaterial aus den Minen. Das Aufbauen von Freundschaften wurde ebenfalls verändert, denn jeder Charakter hat eine gewisse Vorliebe an Dingen, mit denen ihr die Freundschaft schneller wachsen lassen könnt. Um neue Bereiche erkunden zu können wie z.B. die Minen müsst ihr eine Brücke bauen lassen damit ihr weiterkommt.

Eine weiter Erneuerung sind die Ränge. Ja, eure Lebensmittel und Materialien haben ein Rang-System erhalten welches von D bis S geht, dabei werden die
Qualität, Größe und Frische geprüft. Je höher der Rang ist, desto mehr Geld werdet ihr dafür bekommen.
-----
Eigene Meinung:
Ich selbst besitze das Spiel und seinen Nachfolger 'Sonnenschein-Inseln' und bin maßlos begeistert davon. Natürlich ist Harvest Moon nicht jedermans Sache, denn es kann ziemlich anstrengend und Öde sein, besonders die Winterzeit wenn ihr noch keine Tiere oder ein Gewächshaus besitzt, aber nichts destro trotz habe ich mein Herz an beiden Spielen verloren. Die Grafik ist wirklich sehr schön gemacht, die Figuren wachsen einem schnell ans Herz und der Schwierigkeitsgrad passt sich sehr gut der Realität an, was man von einem Simulator-Spiel auch erwarten sollte.


Mit freundlichen Grüßen:
Saphiria-Mercury O'Hedge

_________________________________________
Nach oben Nach unten
http://kokoaminto.deviantart.com/
 
Marvelous Entertainment :: Harvest Moon - Mein Inselparadies
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Mein Mädchen ist weg.
» Wolves of the moon
» Mein dummer Hund xD
» Warum meldet sich mein Exfreund nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Paradise :: Eure Ecke :: Medien Mania :: Konsolenparadies :: Handhelds-
Gehe zu: