Hudson Soft :: Bomberman Jetterz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hudson Soft :: Bomberman Jetterz

Beitrag von KakaoMinze am Do 10 Nov 2011, 13:14

Ein außergewöhnlicher, jedoch nicht gerade groß bekannter Anime aus dem Jahre 2002. Bomberman Jetterz ist der 3te Anime zum gleichnamigen Kultspiel Bomberman, welches von Hudson Soft kreiert wurde, welcher es niemals bis außerhalb Japans geschafft hat.

- Worum geht es in Bomberman Jetterz?
Bomberman Jetterz spielt in einer eigenen Zeit die mit keinen der früheren Spiele im Zusammenhang steht. Hauptdarsteller ist Shirobon (Weißer Bomber), welcher zusammen mit seinem großen Bruder Mighty bei deren Großmutter, Momo-Chan, aufwuchs. Mighty ist ein sehr berühmter und hochangesehener Bomberman, Shirobon das genaue Gegenteil welcher als faul und hoffnungslos angesehen wird. Dr. Ain bat Mighty darum der Anführer der Jetterz, einer Gruppe von Weltraumpolizisten, zu werden, und verließ seinen Heimatsplaneten um Team Hige-Hige daran zu hindern Gegenstände zu stehlen die es nur 1 einziges Mal im Universum gibt. 6 Monate später machte sich Shirobon mit seinem treuen Charabom Rui (Louie) auf eigene Faust auf den Weg zum Planet Jetterz, wo er auf Shout stößt, welche nicht nur einen Ramen Laden mit ihrem Vater führt, sondern auch die neue Anführerin der Jetterz ist. Dort erfuhr Shirobon das sein großer Bruder seit Monaten vermisst wird. Aufgrund einiger zwischenfälle entscheidet sich Dr. Ain dazu, Shirobon zu einem Mitglied der Jetterz zu machen, woraufhin er nicht nur an Stärke gewinnt, sondern nach und nach die Wahrheit erfährt, was mit seinem Bruder geschehen ist...

- Informationen über Bomberman Jetterz:
Kategorie: Anime
Genre: Comedy/Sci-Fi/Adventure/Drama/Action
Ausstrahlung: 02. Oktober 2002 bis 24. September 2003 auf TV TOKYO
Ursprungsland: Japan
Sprache: Japanisch
Episodenanzahl: 52
Anzahl DVD-Boxen: 13

- Hauptdarsteller:
Shirobon: Tomoko Kaneda
Mighty/Zero/MAX: Hiroki Takahashi
Shout: Risa Mizuno
Bongo: ???
Gangu: Tetsuya Yanagihara
Birdy: Masami Iwasaki
Louie/Momo-Chan (Jung): Haruhi Terada
Dr. Ain: Kenichi Ogata
Mujyou/Achou: Kouji Ishii
Dr. Mechadoc: Naoki Tatsuta
Souto Bagura: Mugihito
Mermaid Bomber/Momo-Chan (älter): Kaori Asou
Thunder Bomber: Eiji Takemoto
Grand Bomber: Holly Kaneko
Flame Bomber: Kei Wanatabe
Misty: Rika Matsumoto
Kobon: Yumiko Kobayashi
Daibon: Takashi Matsuyama
Oyabon: Tetsu Inada
Mama: Yoshiko Iseki
Hige-Hige/Chige-Chige/No.156: Hiroyuki Harada
Nightly: Hozumi Gooda

- Adaptionen:
Playstation2/Nintendo Gamecube: Bomberman Jetterz
Gameboy Advance: The Legend of Bomberman (Densetsu no Bomberman), Bomberman Jetterz Games Collection


- Eigene Meinung:

Einer der besten Bomberman Anime den es bis jetzt gab, auch wenn Bomberman B-Daman Bakugaiden und Bomberman B-Daman Bakugaiden VICTORY zu deren Zeiten recht populär waren. Bomberman Jetterz hat eine schön erzählte Geschichte voller Humor welcher aber auch mit einem Gesunden potential an Dramatik verrankt wurde ohne das es zu übertreibungen kommt. Die Figuren der Serie wachsen einen sehr schnell ans Herz und es wird einem nie langweilig die Serie zu sehen. Die Synchronsprecher wurden perfekt an die Figuren angepasst und der Soundtrack machte jeden Moment unvergessen.

Selbst wenn man kein großer Fan der Spiele ist, sollte man sich den Anime ansehen und ihm eine faire Chance geben!


Zuletzt von Saphiria-Mercury O'Hedge am So 13 Nov 2011, 15:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________________________________
avatar
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water

Schütze Schlange Laune Gestresst
Anzahl der Beiträge : 796
Alter : 27

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hudson Soft :: Bomberman Jetterz

Beitrag von Koriyuki 'Destiny' Ryuumi am Fr 11 Nov 2011, 23:15

Ich kann dem eigentlich nur zustimmen, man sollte es sich zumindest anschauen. Zu Anfang war ich auch etwas skeptisch, aber Shirobon habe ich schnell ins Herz geschlossen, aber auch Mighty, Gangu und vorallem Birdy. Anfangs ist alles noch recht unkompliziert und lustig, aber später wird einem nach und nach klar was wirklich mit dem Bruder passierte. Spannung tritt dann auf wenn Max das erste Mal auftaucht und jeder wird sich eine gewisse Frage stellen. Um nicht zu spoilern werde ich nicht sagen was für eine Frage, aber ich bin mir sicher das jeder das eine denkt. Die letzte Episode rundet alles ab, ist auch irgendwo ziemlich traurig und vorallem wenn man die Figuren ins Herz geschlossen hat fühlt man das sehr stark.
Alles in allem, ein guter Anime den man anschauen müsste.

_________________________________________
avatar
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury

Löwe Büffel Laune Muffin :B
Anzahl der Beiträge : 450
Alter : 32
Ort : Mal hier mal da

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

Nach oben Nach unten

Re: Hudson Soft :: Bomberman Jetterz

Beitrag von KakaoMinze am Sa 12 Nov 2011, 15:33

Die Skepsis gegenüber dem Anime kann ich gut nachvollziehen da ich früher selbst ziemlich skeptisch war. Zum ersten Mal hörte ich durch Barx das es einen Bomberman Anime gab, und das dieser eigentlich damals sogar auf RTL2 laufen sollte, doch aufgrund von Lizenzschwierigkeiten konnte es nicht durchgesetzt werden. Ich kann irgendwo auch verstehen wieso er hier in Deutschland nicht erschienen ist. Einerseits deswegen, weil Bomberman bei uns wenig Popularität besitzt, auf der anderen Seite weil der Anime sehr Emotional ist und die Figuren bei uns so gut wie überhaupt nicht bekannt sind außer Shirobon, Louie, Mujoe, Bagura, Mechadoc und Dr. Ain. Das klingt zwar nach einem einerseits lächerlichen Grund, aber meinerseits könnte man es einem Kind auch nicht unbedingt vor die Nase legen da sie die Tiefe des Anime an sich nicht verstehen könnten, weshalb der Anime auch erst für Kinder ab 10+ ist.

Die Geschichte ist sehr komplex und wird durch den Humor in den ersten Folgen verschleiert, und wie du sagtest kommt die Spannung wirklich in dem Moment hoch, als MA-0, auch bekannt als Max, in die Geschichte eingewickelt wird. Man kann in Bomberman eigentlich nicht viel von tiefe in einer Geschichte erwarten, aber Hudson hat es dieses Mal richtig gemacht: Statt erst ein Spiel daraus zu machen kam erst der Anime.

Figurentechnisch hat sich bei Bomberman kaum etwas getan, lediglich wurde der Stil etwas aufgefrischt. Die Bombermen haben einen ovalen Kopf statt dem 4eckigen wie wir ihn zu früheren Zeiten kennengelernt hatten, wobei Mojoe, die Hige-Hige, Bagura und Mechadoc sich kaum änderten. Eine Sache die ich jedoch toll fand war das man sehen konnte wie Louie aussieht wenn er noch ein junger Charabom ist. Die Charabom sind ein wichtiger bestandteil der Reihe und mir gefiel es die verschiedenen Arten zu sehen, besonders in Episode 11 bis 12.

Die Charaktere, die Hauptsächlich im Anime mitwirken, haben viel Charm und runden vieles in der Serie ab. Selbst der eigentlich unbeliebteste Charakter wird dort irgendwo auf seine eigene Art und Weise zu einem Liebling. Es gibt manchmal Situationen wo man sich irgendwie auch in die Gedanken der Figur reinversetzen will, oder wo man mit ihr/ihm mitfühlen kann.

Der Fokus in dem Anime ist nicht das typische "Oh mein Gott wir müssen die Welt retten!", sondern es trägt viele weitere, wichtige Faktoren in sich. Es geht um den Zusammenhalt egal wie schlecht die Situation aussieht, um blindes vertrauen, fehler einzusehen und zu versuchen sie kein zweites Mal passieren zu lassen, für die Wahrheit zu kämpfen, um wahre Freundschaft und um die starke Bindung zwischen Geschwistern.

Es gibt viele Anime, die zwar auch diese Art von sachen in sich beinhalten, aber in Bomberman Jetterz wurde es ziemlich stark in den Vordergrund gerückt, auch wenn es durch den Humor etwas abgeschwächt wird.

Irgendwo ist es traurig, dass der Anime niemals außerhalb Japans rausgekommen ist, denn er wäre es definitiv Wert gewesen Weltweit ausgestrahlt zu werden. Um zu verstehen wieso Flash und ich diesen Anime so sehr genießen muss man den erst einmal gesehen haben.
Möglichkeiten gibt es auf Youtube, dort haben sie den Anime mit englischen Untertitel. Der User ZeroJetterz hat alle Folgen auf seinem Channel hochgeladen, wer also interesse daran hat alle Folgen nacheinander zu sehen hat dort die besten Chancen!

Ich suchte zwar nach einer möglichkeit den Anime irgendwie als DVD-Boxen zu kriegen, aber die Chancen dazu stehen ziemlich gering.

_________________________________________
avatar
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water

Schütze Schlange Laune Gestresst
Anzahl der Beiträge : 796
Alter : 27

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hudson Soft :: Bomberman Jetterz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten